Allgemeine Hygieneregeln für Besucher

Chalk Hands bouldering block barock www.chasinglight.eu

Regeln für das Bouldern im Block Barock:

Stand:03.06.2021

  • Es gilt eine umfassende Maskenpflicht. Während deines gesamten Aufenthalts im Block Barock ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Beim Bouldern an der Wand darf die Maske abgenommen werden. Sobald du wieder auf der Matte bist, muss die Maske wieder aufgesetzt werden.
  • Bei Krankheitszeichen (z. B. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks- / Geruchssinns, Halsschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen) auf jeden Fall zu Hause bleiben
  • Verzicht auf Händeschütteln, Umarmungen, Begrüßungskuss
  • Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch
  • Einmalige Nutzung von Taschentüchern
  • Häufiges Händewaschen / Desinfizieren – auf jeden Fall vor dem Beginn des Boulderns
  • Abstand halten, die 1,5 Meter-Distanzregel ist bindend
  • Die Toilette ist geöffnet. Umkleiden und Duschen sind geschlossen.

Um den Mindestabstand sicherzustellen, haben wir eine Wegeführung (grüne Klebebänder) in der ganzen Halle auf dem Boden markiert. Bitte haltet Euch stets an den Mindestabstand und die markierten Laufwege. Wir behalten uns vor bei Nichtbeachten der genannten Regeln den Aufenthalt bei uns zu untersagen!

Wir müssen euch nicht nur EIN- sondern auch AUSCHECKEN (Nachvollziehung möglicher Infektionsketten). Bitte meldet Euch also bevor ihr geht beim Thekenpersonal wieder ab.

Ein MUSS: Beim Betreten der Halle müssen die Hände desinfiziert werden. Desinfektionsmittel steht am Eingang für Euch bereit.

Zusätzlich empfehlen wir die Nutzung von “Liquid-Chalk” (kann bei uns erworben werden). Der enthaltene Alkohol kann zusätzlich desinfizierend wirken. Desweiteren empfehlen wir eine wiederkehrende Desinfektion der Hände an unseren Desinfektionsmittelspendern.

Achtet auf die bestehende Etikette beim Husten und Niesen, fasst Euch nicht ins Gesicht und vermeidet Körperkontakt (Handschlag o.ä.).

Falls möglich, zahlt mit EC-Karte oder nutzt eine Guthabenkarte, Infos dazu erhaltet Ihr beim Check-In.

Leihschuhe stehen zur Verfügung und werden nach Benutzung von uns desinfiziert, für Anfänger empfehlen sich wie immer auch saubere Hallenturnschuhe zu benutzen.

Für Familien bzw. Erwachsene mit Kindern gilt ein Betreuungsschlüssel von 1:2 (eine erwachsene Aufsichtsperson darf demnach zwei Kinder betreuen).

Überlegt Euch bitte vorher genau, ob sich die Aufsichtspflicht für ein Kind und Euer eigener Kletterwunsch verbinden lassen.

Die Umkleiden und Duschen in den Kelleräumen sind weiterhin gesperrt.

Empfehlung zur Verwendung von Magnesia zur Verhinderung von Schmierinfektionen

“Magnesia” oder auch “Chalk” genannt ist ein gängiges, meist pulverförmiges, Hilfsmittel im Kletter- und Bouldersport. „Magnesia“ hat einen PH-Wert von in etwa 10. Im basischen Bereich [vlg. Seifen] sind Viren schon nach kurzer Expositionszeit nicht mehr nachweisbar. [Quelle]

Als zusätzliche Hygienemaßnahme wird die Verwendung von “Flüssig-Magnesia” bzw. “Liquid-Chalk” empfohlen. Wir verkaufen Liquid-Chalk am Check-in, solange der Vorrat reicht.

“Flüssig-Magnesia” hat einen hohen Alkoholgehalt der eine gewisse desinfizierende Wirkung haben kann. Nach dem Auftragen auf die Hände, verflüchtigt sich der Alkohol und hinterlässt eine trockene, mit Magnesia überzogene Haut ohne zu stauben.